Abonnieren Sie jetzt den neuen Newsletter und erhalten Sie 10 SFr.* geschenkt auf Ihre nächste Bestellung.

IRRITATIVE KONTAKTDERMATITIS (IKD)

Diese sehr häufig vorkommende Dermatitis ist eine Entzündung, die von einem Stoff ausgelöst wird, der mit der Haut in Berührung kommt und diese schädigt. Sie betrifft nur die Kontaktbereiche und verschwindet in der Regel beim Ausbleiben des Reizes.

Ursachen können sein: Lösungsmittel, Seifen, aggressive Tenside, Staub, aber auch Wind und Kälte.

IKD äussert sich oft mit Juckreiz, gerötete haut, Schwellungen, Bläschen, Abschuppung der Hautoberfläche, Erhärtung oder Hauteinrissen.

Wenn Sie zu IKD neigen vermeiden Sie aggressive Reinigungsprodukte (Seifen), potenziell allergene Produkte (Parfüm, Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Metalle) und stark schaumbildende und parfümierte Reinigungsprodukte, da aus einer IKD of eine AKD - Allergische Kontaktdermatitis - werden kann.

Erfahren Sie mehr über die lindernd wirkenden Produkte, unter der Kategorie Biomedizinische Pflege - Ceramol.

Ceramol 311™Ceramol Beta